aberziehen


aberziehen
ạb|er·zie·hen; erzog ab, hat aberzogen; [Vt] jemandem etwas aberziehen jemanden durch Erziehung dazu bringen, schlechtes Verhalten abzulegen ≈ abgewöhnen ↔ anerziehen: einem Kind die schlechten Manieren aberziehen

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aberziehen — aberziehen:⇨abgewöhnen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aberziehen — ạb|er|zie|hen <unr. V.; hat: jmdm. etw. durch erzieherische Maßnahmen abgewöhnen: einem Kind eine Unart a. * * * ạb|er|zie|hen <unr. V.; hat: jmdm. etw. durch erzieherische Maßnahmen abgewöhnen: einem Kind eine Unart a.; ... dass es dem …   Universal-Lexikon

  • abgewöhnen — sich abgewöhnen abgehen, abkommen, ablassen, ablegen, absehen, abstreifen, aufgeben, aufhören, sich befreien, einstellen, sich frei machen, sich trennen, überwinden, sich versagen, verzichten; (geh.): Abstand nehmen, sich entledigen; (ugs.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • entwöhnen — 1. abstillen, nicht mehr stillen; (landsch.): [ab]spänen; (Landwirtsch.): abbinden; (Med. veraltet): ablaktieren. 2. abbringen, aberziehen, austreiben. * * * entwöhnen:1.〈dieMuttermilchabgewöhnen〉a)〈Menschen〉abstillen;ablaktieren(med)–b)〈Tiere〉abs… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Liste starker Verben (Deutsche Sprache) — Dies ist eine Liste der neuhochdeutschen starken Verben, das heißt jener, deren Formen sich zum Teil im Stammvokal voneinander unterscheiden (vgl. Ablaut). Die grobe Einteilung erfolgt nach dem Muster der historischen Ablautklassen, die jedoch in …   Deutsch Wikipedia

  • Liste starker Verben (deutsche Sprache) — Dies ist eine Liste der neuhochdeutschen starken Verben, das heißt jener, deren Formen sich zum Teil im Stammvokal voneinander unterscheiden (vgl. Ablaut). Die grobe Einteilung erfolgt nach dem Muster der historischen Ablautklassen, die jedoch in …   Deutsch Wikipedia

  • austreiben — 1. a) fortjagen, fortscheuchen, forttreiben, hinausjagen, hinausscheuchen, hinaustreiben, verjagen, verscheuchen, vertreiben, wegjagen, wegscheuchen, wegtreiben; (österr. ugs.): stampern. b) beschwören, vertreiben; (geh.): bannen; (Rel.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • austreiben — V. (Aufbaustufe) geh.: jmdn. zwingen, einen bestimmten Ort zu verlassen Synonyme: fortjagen, forttreiben, hinaustreiben, verjagen, vertreiben, wegjagen, wegtreiben Beispiel: Sie wurden nach dem Krieg aus ihrer Heimat ausgetrieben. austreiben V.… …   Extremes Deutsch

  • abgewöhnen — V. (Aufbaustufe) bewirken, dass jmd. von seiner Gewohnheit ablässt Synonyme: abbringen, aberziehen, ablegen, austreiben, entwöhnen Beispiele: Im Urlaub habe ich mir das frühe Aufstehen abgewöhnt. Sie wollen dem Kind das Nuckeln abgewöhnen …   Extremes Deutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.